Rastatter NaturFreunde laden zur Foto-Ausstellung "Die Frauen von Bekhar/Senegal"

2019 Fotovernissage FrauenSenegalAm „Internationalen Tag der Frau“, am Freitag, 8. März 2019 um 17.00 Uhr laden die Rastatter NaturFreunde im Rahmen der Feiern zu Ihren 100-jährigen bestehen in das KundenCenter der Sparkasse Rastatt-Gernsbach zur Vernissage der Foto-Ausstellung
„Die Frauen von Bekhar/Senegal“.


Das Projekt der NaturFreunde Rastatt, ein Umwelt- und Ausbildungszentrum für junge Frauen in Afrika zu bauen, entstand in enger Kooperation mit dem Frauennetzwerk Koom-koomjaboot GI aus St. Louis/Senegal und den dort sehr engagierten NaturFreunden „Association Sénégalaise des Amis de la Nature“ (ASAN). Die NaturFreunde Rastatt, die 2019 ihren 100. Geburtstag feiern, unterstützen schon seit 10 Jahren die Bemühungen des Frauennetzwerkes um mehr Bildung, um somit den jungen Frauen von Bekhar/Saint-Louis
eine Bleibeperspektive in ihrem Afrikanischen Land zu eröffnen.
Die Ausstellung gibt Einblicke in das Leben der Mädchen und Frauen vor Ort insbesondere im neu gebauten Umwelt- und Ausbildungszentrum, in dem Ausbildungsplätze für 125 Mädchen geschaffen wurden. Mit der Ausstellung wird auch eine Spenden-Kampagne für die anfallenden Schulgelder eröffnet. Aber insbesondere wird ein globaler Dialog ermöglicht, über Kontinente hinweg.


Wir freuen uns auf Anmeldung zur Eröffnung der Ausstellung per E-Mail an anmeldung@spk-rastattgernsbach.de oder unter Telefon 07222.384-0.


Parkmöglichkeit: Sparkassen-Garage, Einfahrt Dreherstraße


Die Ausstellung ist bis zum 20. März 2019 im KundenCenter der Sparkasse Rastatt-Gernsbach, Kaiserstr. 37, Rastatt während der Öffnungszeiten zu sehen.