NaturFreunde Karlsruhe gründen Klettergruppe

NF OG KA Klettern Gruendung 2019 FlyerWir möchten hoch hinaus mit unserer Ortsgruppe. Deshalb freuen wir uns sehr, jetzt auch eine Klettergruppe zu haben. Noch ganz frisch und für alle, die sich gerne in luftigen Höhen aufhalten und gleichzeitig fit halten möchten.
Neugierig geworden? Kommt zum ersten Termin der neuen Klettergruppe in der Ortsgruppe
Karlsruhe.
Falls ihr an diesem Tag keine Zeit haben solltet, könnt Ihr gerne trotzdem bei Mario anrufen und Euer Interesse bekunden.
Wir freuen uns über viele die sich für die neue Klettergruppe interessieren.

Bitte unbedingt bei Mario anmelden.

Treffpunkt: Boulderhalle „The Rock“ (Erlachseeweg 1, 76227 Karlsruhe-Durlach)
Kontakt: Mario Frean (0163 2539462, mario.frean@naturfreunde-karlsruhe.de)
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (NF_OG_KA_Klettern_Gruendung_2019_Flyer.pdf)Flyer[ ]634 kB

Jetzt zum Bienchenwochenende anmelden

NF OG KA Bienchenwe 2019 FlyerSobald die ersten Blumen blühen, sind auch die Bienen unterwegs. Trotzdem wissen wir nicht
viel über diese kleinen Insekten, deren Anwesenheit oft auch mit Angst verbunden ist. Am Wochenende vom 10.-12. Mai möchten wir mit Familien und Kindern mehr über das Leben der Bienen und anderen Insekten erfahren und mit einigen Irrtümern über diese so wichtigen Lebewesen aufräumen. Es wird ein Wochenende, an dem wir gemeinsam viel erleben und viel Spaß haben werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Veranstaltungsseite.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (NF_OG_KA_Bienchenwe_2019_Flyer.pdf)Flyer[ ]610 kB

NaturFreunde Ortsgruppe Karlsruhe lädt zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder unserer Ortsgruppe ganz herzlich zur Jahreshauptversammlung. Bei dieser wichtigen jährlichen Sitzung werden die Weichen für das NaturFreunde-Leben der Ortsgruppe Karlsruhe in der nächsten Zeit gestellt und es ist wichtig, dass sich viele an diesem Abend beteiligen. In diesem Jahr finden auch Wahlen zum Vorstand, zur Vereinsleitung und zu anderen Gremien der Ortsgruppe statt. Außerdem ehren wir langjährige Mitglieder für ihre Treue zu unserem Verein.


Samstag, 13. April 2019, 17.00 Uhr, Gaststätte „Ziegler“, Baumeisterstraße 18, Karlsruhe – Wir freuen uns auf Euch!

Karlsruher NaturFreunde beteiligen sich an Karlsruher Wochen gegen Rassismus

KAWochenGegenRassismus 2019 PlakatDie Arbeitsgemeinschaft der Karlsruher NaturFreunde beteiligt sich 2019 an den Karlsruher Wochen gegen Rassismus vom 15.-31. März 2019 mit dem Vortrag "Naturschutz, Umweltschutz, Heimatschutz - Von "Blut und Boden" zum Ethnopluralismus am Montag, den 18. März 2019, um 19 Uhr im Bürgerzentrum Innenstadt. Der Eintritt ist frei. (Nähere Informationen zum Vortrag finden sich hier.)

Die Stadt Karlsruhe setzt mit den Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2019 zum sechsten Mal ein deutliches Zeichen gegen Menschenfeindlichkeit und für eine vielfältige Gesellschaft. Dieses Anliegen wird von zahlreichen gesellschaftlichen Gruppen mit vielfältigen Programmpunkten unterstützt. Das vollständige Programmheft gibt es hier.

Das Motto der Veranstaltungsreihe lautet dieses Jahr angelehnt an Paragraf 1 des Grundgesetzes "Die Würde des Menschen ist unantastbar".

Wir laden unsere Mitglieder und Freunde dazu ein, einen Blick in das Programmheft zu werfen und die ein oder andere Veranstaltung zu besuchen, denn das Programm ist lohnenswert.

Traditionelle Rentnerfahrt geht 2019 in das Land der Franken

Unsere diesjährige Rentnerfahrt führt die Teilnehmenden am 15. Mai 2019 in das „ Land der Franken“ nach Veitshöchsheim und Würzburg.P1190725

Über die Autobahn Heilbronn erreichen wir Veitshöchsheim, dieses schöne und alte Städtchen liegt direkt am Main. Dort erwartet uns bei der Fischerbärbel (1. OG), am Mainufer gelegen, ein Kalt/ Warmes Frühstücksbuffet.

Danach können wir den „ sehenswerten Rokokogarten „ mit Schloß besichtigen oder einen Spaziergang durch das Städtchen oder am Main entlang machen.

Weiterlesen: Traditionelle Rentnerfahrt geht 2019 in das Land der Franken

Jetzt anmelden: Wander- und Freizeitwoche in Südtirol

P1190417In Algund (ca. 500m hoch gelegen) liegt unser Hotel ‚Mitterplarser Hof‘ mit herrlichem Weitblick über das Meraner Tal, eingebettet in Obst- und Weinplantagen. Im Rahmen der Verwöhn-Halbpension wird angeboten: Frühstücksbuffet mit Körnerecke, Salatbuffet, 4-Gänge-Wahlmenü, Galamenü mit Aperitiv, Grillabend mit Musik.

Vorgesehen sind Wanderungen (je nach Wetterlage) zwischen 3 – 5 Stunden z. B. Teil 4 des Meraner Höhenweges mit Panoramaweg. Bei Pfelders u. Einkehr in die Faltschnalalm 1871 m, Algunder Walweg, Tappeiner Weg-Promenade Gilfweg, MM-Sigmundskron Montain-Museum von Reinhold Messner / Bozen, Aussichtswanderung oberhalb des Vernagter Stausees 1700 m.

Weiterlesen: Jetzt anmelden: Wander- und Freizeitwoche in Südtirol