Spendenaktion "Neues Bootshaus"

Unser Bootshaus wird saniert - Beteilige dich jetzt mit einem Baustein und deiner Spende!

Liebe Naturfreunde und Unterstützer umweltgerechter und nachhaltiger Sport- und Freizeitangebote,

die Förderung eines freizeitorientierten und zugleich nachhaltigen Kanusports in der einzigartigen Naturlandschaft der Karlsruher Rheinauen in Rappenwörth war schon immer ein wesentliches Ziel der Karlsruher NaturFreunde. Deshalb ist auch vielen Karlsruhern unser Naturfreundehaus in Rappenwörth, auch "Bootshaus" genannt, ein fester Begriff: nicht nur als Liegeplatz für die Boote unserer Kanugruppe sondern auch als beliebtes Ausflugsziel für die Spaziergänger und Radfahrer in den Rheinauen in Rappenwört.

Gerade jetzt in Zeiten des Klimawandels, der Pandemie sowie globaler Bedrohungen durch Krieg möchten insbesondere junge Menschen ihre Lebensweise bewusst im Einklang mit Mensch und Umwelt gestalten und beteiligen sich daher nicht nur aktiv in der Politik, sondern suchen auch vermehrt nach nachhaltigen Freizeitangeboten in der Region. Das zeigt sich durch die vielen neuen Mitglieder unserer Kanugruppe, deren Boote wir unter dem Dach unseres Bootshauses beherbergen.

210525 2013 Bootshaus Visualisierung Außen A2 kleinDie Bausubstanz unseres bisherigen Bootshauses, das vor langer Zeit noch ohne Grundwasserschutz gebaut wurde, erfüllte allerdings immer weniger die für einen nachhaltigen Kanuverband wichtigen Anforderungen in Bezug auf heutige Hygieneverordnungen, eine effektive Bootslagerung, einen modernen Gruppenraum für Schulungen und Vereinsabende sowie ein energieeffizientes Gebäudes, das sich umweltgerecht in die umgebende Naturlandschaft einfügt. Daher haben wir uns entschlossen, das Bootshaus im Jahr 2022 von Grund auf zu sanieren (Ansicht und Konzeption des neuen Bootshauses).

Trotz Zuschüssen des Badischen Sportbundes und insbesondere auch der Stadt Karlsruhe sind die dabei entstehenden Belastungen für den Verein beträchtlich, so dass wir auf Eure großzügige finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Unterstützt uns durch eine Spende zu unserer Bausteinaktion dabei, die Grundsanierung des Bootshauses erfolgreich abzuschließen und das Haus damit auch für die folgenden Generationen als nachhaltiges Kanuzentrum und beliebtes Ausflugsziel in der wunderschönen Naturlandschaft der Rheinauen in Rappenwört zu erhalten.


Mit dieser Spendenaktion möchten wir insbesondere Privatpersonen, Wirtschaftsunternehmen, unsere Vereinsmitglieder sowie alle weiteren Unterstützer und Freunde des Vereins ansprechen. Mach mit und werde Teil unseres Projekts: Im Rahmen der Baustein-Spendenaktion werden wir eine Wand im neuen Vereinsheim gestalten, auf der alle Unterstützer präsentiert werden.

Unser Dankeschön für Deine Unterstützung

ab 50 Euro Spende Namensnennung auf Plakette und Homepage
ab 150 Euro Spende: Namensnennung auf Plakette und Homepage, zur Erinnerung ein kleines Geschenk, Einladung zur Hauseinweihung
ab 350 Euro Spende: Namensnennung auf Plakette und Homepage, zur Erinnerung ein kleines Geschenk, Einladung zur Hauseinweihung, Spender-Urkunde

 

 

 

 

 

 

 

Auf Wunsch können wir natürlich auf eine Namensnennung verzichten, Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

Wie spenden?

Falls Ihr online spenden möchtet, könnt Ihr einfach das Spendenmodul auf der linken Seite der Webseite nutzen.

Falls Ihr das Geld überweisen möchtet, benutzt bitte die folgenden Überweisungsdaten.

Unsere Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE79 6602 0500 0008 7014 01
BIC BFSDE33KRL

Falls eine Spende nicht in Frage kommt, können wir auch im Bereich Sponsoring verschiedene Maßnahmen anbieten (z.B. Werbung auf unserer Homepage oder im Vereinsheft, Stand bei der Eröffnungsfeier, etc.) - Sprecht uns einfach an!

Fragen?

Dein Ansprechpartner:

Gertrud Schäfer
Tel. 0175 3577085
Email: spenden@naturfreunde-karlsruhe.de

 

gefördert durch:

BSB Logo CMYK                           Karlsruhe

 

Architektur und Bauleitung

220111 Volksbau Logo 1