Alt und Jung im Steinwasenpark

007-2010_09_19350Am vergangenen Sonntag, den 19. September, fand wieder der gemeinsamen Ausflug der älteren Wanderfreunde der Naturfreunde Ortsgruppe Karlsruhe und der Jugendgruppe statt. Wie im vergangenen Jahr auch, hatte man sich für ein ein Ziel entschieden, das Wander-/Spaziergangmöglichkeiten mit Erlebnis für die Jugend vor Ort verband.

So startete man denn früh morgens in Karlsruhe gemeinsam mit dem Zug Richtung Freiburg und konnte dann nach Zugwechseln in Offenburg und Freiburg in Kirchzarten schließlich den Bus rauf zum Steinwasenpark nehmen.

005-2010_09_19350Die Stimmung bei Jung und Alt war schon bei der Anfahrt hervorragend, denn das Wetter wurde von Stunde zu Stunde schöner. Im Park angekommen, wurde zunächst im Rahmen eines gemeinsamen Rundgangs der Park erkundet und beim Aussichtspunkt auf dem Feldberg der Blick auf die umgebende Landschaft genossen.

Vorbei an den Wildgehegen kam man auf die lange Hängebrücke, die von der Jugend i003-2010_09_19350ns Schaukeln versetzt wurde, aber gemeinsam überwand die Gruppe auch dieses Hinderniss. Anschließend probierte man zusammen die ersten Attraktionen aus: Eine Fahrt mit Spacerunner und Gletscherblitz trauten sich alle zu.  Am meisten Spaß machte aber sowohl den Älteren als auch den Jüngeren die Wasserbahn „River Splash″, die bei jeder Fahrt für lachende Gesichter sorgte. Auch die Jungs an der Wasserkanone, die von Günter ebenfalls begeistert bedient wurde, hatten Spaß und sorgten für Wasserfontainen und überraschte Gesichter bei den Bootsinsassen.

010-2010_09_19350Während die Jugend im Anschluß begeistert die Bobbahn für Rennfahrten gegeneinander in Besitz nahm, freuten sich die Älteren dann doch eher auf ein Getränk und Imbiss am nahegelegenen Kiosk, an dem man so herrlich die wärmende Mittagssonne genießen konnte. Das Wetter war mittlerweile herrlich und wurde von einem strahlend blauen Himmel begleitet. Die vom Kiosk angebotene Kartoffelsuppe, Pfannkuchen und Crêpes schmeckten allen sehr gut und ließen die Teilnehmer den frühen Nachmittag genießen.

014-2010_09_19350Im Anschluß daran ging es weiter, um die restlichen Attraktionen zu erkunden. Während die Älteren sich gegen Ende des Ausflugs bereits unten zur Abfahrt sammelten, nutzte die Jugend die letzte Zeit für weitere Fahrten mit der Wasser- und Bobbahn. Schließlich ging es dann mit dem Bus zurück nach Kirchzarten, von wo der Heimweg über Freiburg, Offenburg Richtung Karlsruhe angetreten wurde. 

Leider kam auf Grund der Verspätung dieses Zuges die Wandergruppe nicht wie vorgesehen kurz vor acht sondern erst nach neun in Karlsruhe an. Trotzdem fanden alle, dass der gemeinsame Ausflug wieder sehr gelungen war. Darum wurde beschlossen, dass man im nächsten Jahr wiederum im September zusammen losfahren wird. Für 2011 steht dann eine Besichtigung der Marginot-Linie mit anschließenden Flammkuchenessen im Weissenburg auf dem Programm.

{gallery}Aktuelles/steinwasen{/gallery}