Sicherheitsworkshop Fachgruppe Kanu

Am 11.03 fand im Bootshaus Rappenwört ein Sicherheitsworkshop statt.

22 interessierte Teilnehmer der Naturfreunde und anderer Kanuclubs fanden sich bereits um 9:30 im geheizten Aufenthaltsraum der Kanuabteilung ein.

SK2

Vormittags wurde zunächst das Thema künstliche Bauten und ihre Gefahren behandelt. Im Anschluss in vier Gruppen jeweils eine Paddeltour unter vorgegebenen Szenarien geplant. Danach hörten die Teilnehmer einen Vortrag von der Wasserschutzpolizei zum Thema Gefahren durch die Großschifffahrt auf dem Oberrhein.

SK4

Während der Mittagspause mit von fleißigen Händen vorbereitetem Imbiss standen Gespräche und der Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Der Nachmittag startete mit einem Beitrag zum Thema Unfallprävention.SK6

Zum praktischen Teil ging es bei frühlingshaften Temperaturen nach draußen. Nach dem Vorstellen der Sicherheitsausrüstung wurde an mehreren Stationen unterschiedliche Rettungs- und Bergetechniken geübt.SK16

Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer eine vom Deutschen Kanuverband (DKV) anerkannte Teilnahmebescheinigung.