Gert Gosses wird auf Jahreshauptversammlung 2017 zum Ehrenvorsitzenden ernannt

5 IMG 1000Der frühere Vorsitzende der Ortsgruppe Karlsruhe, Gert Gosses, ist auf der Jahreshauptversammlung 2017 der NaturFreunde Deutschlands, Ortsgruppe Karlsruhe unter großem Beifall der knapp 120 Anwesenden Mitglieder vom Vorstand zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Zuvor hatte er angekündigt, aus persönlichen Gründen sein verbliebenes Amt als Geschäftsführer der Hauskommission der NaturFreunde Karlsruhe nicht mehr weiterführen zu wollen. Gert war bis 2015 langjähriger Erster Vorsitzender unserer Ortsgruppe und hat sich bis heute auch durch die Übernahme zahlreicher weiterer Aufgaben wie zuletzt der Geschäftsführung der Hauskommission um den Verein verdient gemacht. Darunter zählen auch die jahrzehntelange Organisation des traditionellen Ortsgruppenfestes am 1. Mai am vereinseigenen Bootshaus in Rappenwört und die Durchführung von 30 Schlachtfesten im Naturfreundehaus Moosbronn. Gert versicherte dem aktuellen Vorstand auch in Zukunft mit Rat zur Seite zu stehen, falls dieser ihn benötige. Weitere Ergebnisse der Jahreshauptversammlung finden sich im folgenden Text.

1 IMG 0967Auch in der Besetzung der aktiven Vereinsarbeit gab es einige Veränderungen. Das bisherige Vorstandsmitglied Frederik Düpmeier wechselte aufgrund eines jobbedingten Umzugs nach Darmstadt aus dem geschäftsführenden Vorstand in das Amt des zweiten Kassiers. Dafür wurde Christiane Nowak-König neu in den Vorstand gewählt. Sie war zuvor Sprecherin der Gruppe fit und aktiv und ist im Verein durch vielfältige Aktivitäten wie die Organisation der Winterfeier und ihre früheren Tätigkeiten in der Landeskinder- und -jugendleitung und der Kindergruppe bekannt. Ebenfalls aus dem erweiterten Vorstand ist Gerald Raum als bisheriger Kassier ausgeschieden. 2 IMG 0919Ein besonderer Wermutstropfen ist das Ausscheiden Manfred Bergdoldts mit dem auch die Auflösung der Bezirksgruppe Grünwinkel verbunden ist. Für diese hat sich leider kein neuer Vorstand gefunden, der die Aufgaben von Manfred übernehmen wollte. Die Mitglieder der ehemaligen Bezirksgruppe sind natürlich weiterhin Mitglieder der Ortsgruppe. Erfreuliches gibt es dagegen aus dem Referat Umwelt zu berichten, dass nun mit Hans-Joachim Hartwig wieder einen Referatsleiter gefunden hat. Neue Sprecherin der Gruppe fit und aktiv ist die bisher für Familien verantwortliche Annelie Düpmeier. Die Familiengruppe wird von Andrea Lany übernommen. Um das Bootshaus kümmern sich nun Frank Endle und Andreas Worschek. Der Vorstand dankt in diesem Zusammenhang dem ausscheidenden Jan Genz für seine bisherige Tätigkeit.

1 IMG 0980Vor den Wahlen berichteten die Aktiven von den zahlreichen Aktivitäten der NaturFreunde Karlsruhe im vergangenen Jahr. Neu finden seit diesem Jahr monatliche abendliche Treffs bei der AWO in der Adlerstraße zu verschiedenen Themen wie "NaturFreunde Geschichten gestern und heute" oder "Arbeiterlied" statt.

 

4 IMG 0970Zu Beginn der Jahreshauptversammlung berichteten Bruno Braun und Clemens Düpmeier von den Aktivitäten der neuen Afrika/Nord-Süd-Kooperation-Gruppe, die sich in der Ortsgruppe nach dem Afrikatag des vergangenen Jahres gebildet hat. Sie veranstaltet auch im September diesen Jahres wieder einen Afrikatag im Ostauepark.

3 IMG 0941Außerdem wurden bei der Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Davon sind die ältesten bereits 70 Jahre bei den NaturFreunden dabei. Vorstand und Vereinsleitung bedanken sich an dieser Stelle für die jahrzehntelange Treue.