Nordic-Walking Lauftreff

Sport trotz Rheuma

Gerade bei einer rheumatischen Erkrankung neigen Menschen dazu, sich übermäßig zu schonen. Das ist jedoch ein Fehler, sagt Professor Bernd Cladny, Chefarzt der auf Rehabilitationen spezialisierten m&i-Fachklinik in Herzogenaurach. Denn Studien belegen, dass körperliche Aktivität die Beschwerden mildern können. Aber Nordic-Walking ist nicht nur für Rheumakranke eine ideale Sportart zur Fitnesserhaltung. 

Treffpunkt: Wir treffen uns immer Freitags beim Dammerstock Wasserwerk zwischen Postsportverien und Südstern. Im Winter (November bis März) um 15.30 Uhr und im Sommer (April bis Oktober) um 17 Uhr.

 

Ansprechpartner: Siegbert Meyer, Telefon (0721) 81 21 19

Welche Vorteile bietet Nordic Walking?

  • Die Ausdauer wird verbessert
  • Eine Gewichtsabnahme ist möglich
  • Fett wird abgebaut und der Muskelaufbau wird gefördert
  • Nordic-Walking ist auch ideales Training für Bauch, Beine und Po
  • Das Immunsystem wird durch die Bewegung in freier Natur gestärkt. Dadurch hat man seltener eine Erkältung
  • Während des Trainings bleibt auch genügend Zeit zum Nachdenken
  • In der Gruppe werden nette Gespräche geführt
  • Stress wird abgebaut, ohne dass Sie sich verausgaben
  • Körper, Geist und Seele werden ins Gleichgewicht gebracht
  • Sport an der frischen Luft macht Spaß und man kommt der Natur näher.
  • Wie ihr also seht, ein gesunder Sport für Jung und Alt

Also gebt euch einen Ruck und probiert es mal aus.